mori in Amsterdam

Unseren Besuch bei puik in Amsterdam haben wir selbstverständlich genutzt um die herrliche Stadt und ihre „Reichtümer“ zu erkunden.
Anbei unsere persönlichen „must sees und must dos“ für Amsterdam.
Vorab: Unbedingt ein Fahrrad mieten, denn als Fahrradfahrer hat man in Amsterdam alle Freiheiten der Welt.
Tour-Vorschlag: Durch den Westerpark und entlang des ehemaligen Hafengeländes Houthavens, Zeeheldenbuurt und Haarlemmerbuurt radeln.

Hotel: https://www.conscioushotels.com/hotels/westerpark/ 
Museum für Moderne Kunst: https://www.stedelijk.nl/en/de
Kunst: http://www.studiodrift.com
Museum Van Loon: https://www.museumvanloon.nl
Galerie: http://www.torchgallery.com
Shopping:  https://www.by1oak.com
Food: https://www.theseafoodbar.com

open work space

Eine grüne und nachhaltige Oase inmitten Stuttgarts schaffen.
Umweltaspekte korrelieren eng mit Aspekten des Wohlbefindens. Ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das für Nachhaltigkeit, Gesundheit und Lebensqualität steht, ist die Idee für das neue Büro von PeopleDoc.
Um das Konzept des grünen und nachhaltigen Designs umzusetzen, wollen wir das „Lebenserhaltungssystem der Natur“ nutzen, das die Fähigkeit von luftreinigenden Pflanzen nutzt, die Luftverschmutzung in Innenräumen zu reduzieren und Schadstoffe aus der Luft zu filtern und zu absorbieren.

Frei nach dem Motto: Tue Grünes und rede darüber!

Bis wir unser Ziel erreicht haben, ist es noch ein langer Weg. Hier ein paar Eindrücke, Konzeptideen und Vorher-/Nachher-Bilder:

IMG_5566

 

 

mori publiziert

Was lange währt … ;o)

Endlich haben wir es geschafft uns für die Publikation unserer Projekte Zeit zu nehmen. Hier seht Ihr die ersten Ergebnisse:

Veröffentlichung in der 2. Ausgabe 2018 der Zeitschrift CUBE – ganzer Artikel hier: ST_0218_mori-space

Veröffentlichung im Newsletter des Portals Mensch & Büro: https://www.menschundbuero.de/bueroplanung/projekte/kanzlei/?utm_source=email&utm_medium=newsletter&utm_campaign=nl23311click

Bildschirmfoto 2018-07-06 um 15.59.37

Fortsetzung folgt …

mori stellt vor: puik

Niederländisches Design auf das Wesentliche reduziert!

Eine geschmackvolle Auswahl an Möbeln und Accessoires in feinstem holländischen Design. Jedes Produkt ist originell, nachhaltig produziert und aus erstklassigem Material gefertigt.

Wir waren für Euch in Amsterdam und haben uns bei puik umgesehen und freuen uns jetzt schon auf die Zusammenarbeit.

Stöbert doch auch ein bisschen: http://www.puikdesign.com

Bildschirmfoto 2018-06-18 um 13.45.46

mori und gelbe elefanten

 

Im Rahmen der ARCHIKON 2018 wurde ein haptischer Wettbewerb von Vitra und raumPROBE angeboten

Aktives erleben von Material- und Farbwelten war der Anlass für eine besondere Aktion im Rahmen des ARCHIKON 2018. Zusammen mit dem Color & Material Libary von Vitra und den Materialkoffern von raumPROBE wurden die Besucher des größten Architekturkongresses  eingeladen, eine ansprechende Materialcollage zu erstellen. Sieger des Wettbewerbes und Gewinner des Eames Elephanten (small) ist: mori

Begründung der Jury:

  • Ein ganz eigener Gestaltungsansatz
  • Monochrome Herausforderung wurde mit Bravur gemeistert
  • Integration vieler unterschiedlicher Materialien
  • Gelungene und „artgerechte“ Verbindung zum ersten Preis – dem gelben Eames Elephant ;- )

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!! Eine Übersicht der erstellten Collagen könnt ihr euch unter folgendem Link anschauen.

http://www.raumprobe.de/materialpreis/materialblog/2018/03/materialcollagen-mit-vitra/

bildschirmfoto-2018-03-26-um-15-16-16-e1522074787900.pngIMG_E4103IMG_E4104img_41022.jpg

mori stellt vor: münchner stofffrühling 2018

 

Der Stofffrühling in München stand ganz im Zeichen der Natur. Wir haben Blumen und  Blüten, Pflanzen und Kakteen und unterschiedliche Vogelarten für Sie entdeckt.
Die Trends bewegen sich weiterhin in Richtung  Blüten Muster und dem Retro-look mit orange und violett Tönen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß im Farbrausch!

Lassen Sie sich inspirieren!